X
  GO
Neuerwerbungen
Cover von Organisation und Management von Matthias Kräkel
Cover von Durchblick für Arbeitslose von Ulrich Stascheit
Cover von Leitfaden zum Arbeitslosengeld II von Udo Geiger
Cover von Excel-VBA-Referenz von Bernd Held
Cover von Flucht – Bildung – Integration? von Meike Sophia [Hrsg.] Baader
Cover von Verhaltenspsychologie im Betrieb von Robert R. Blake
Cover von Die vierte Dimension der Digitalisierung von Jutta [Hrsg.] Rump
Cover von Gerechtigkeit und Gesundheit von Bernhard [Hrsg.] Badura
Cover von Die vierte Dimension der Digitalisierung von Jutta [Hrsg.] Rump
Cover von Gerechtigkeit und Gesundheit von Bernhard [Hrsg.] Badura
Cover von Arbeits- und Organisationspsychologie von Annette Kluge
Cover von Arbeitsgesetze von Reinhard [Vorr.] Richardi
Cover von Klima und Arbeit versöhnen von Kay [Hrsg.] Kürschner
Cover von Kommerzialisierungsfester Datenschutz von Alexander Bijok
Cover von Die Digitalisierung der Controlling-Funktion von Imke [Hrsg.] Keimer
Zur Information

Bitte nutzen Sie den Online-Katalog sowie die Digitale Bibliothek zur Recherche.

Neben der klassichen Print-Literatur sind auch E-Books und E-Journals verfügbar.

Bei weiteren Fragen (z.B. auch Verlängerungen) wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal.

Mannheim | Schwerin

Ankündigungen

Neue Zeitschriftenlizenzen: Controlling & WiSt

Zwei neue E-Journals wurden in unsere Digitale Bibliothek aufgenommen. 

Die "Controlling" gehört zu den wichtigsten Zeitschriften für Fach- und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen von Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Sie liefert jeden zweiten Monat fundierte und anwendungsorientierte Beiträge für alle Controlling-Bereiche, zu allen Branchen und für unterschiedliche Unternehmensgrößen. (Quelle: https://rsw.beck.de/)

Nähere Informationen zur Lizenz sind in der EZB zu finden.


Für den Erfolg in Studium und Beruf ist aktuelles und methodisches Wirtschaftswissen das A und O. Die Zeitschrift WiSt liefert Ihnen Monat für Monat dieses Know-how. Hochaktuelle Wirtschaftsthemen werden vor dem Hintergrund volks- und betriebswirtschaftlicher Modelle sowie der aktuellen empirischen Faktenlage erörtert und diskutiert. (Quelle: https://rsw.beck.de/)

Nähere Informationen zur Lizenz sind in der EZB zu finden.

 
Die Hochschulbibliothek der Bundesagentur für Arbeit

besteht aus den Sammlungen in Mannheim und Schwerin. Sie besitzt ca. 60.000 Medieneinheiten entsprechend den Studienausrichtungen der Hochschule

und verzeichnet ihre Medien im Bibliothekskatalog.

Für weitere Informationen siehe Campus Mannheim und Schwerin.