X
  GO
Ihre Mediensuche
10 von 19
Interpretative Sozialforschung
eine Einführung
Verfasser: Rosenthal, Gabriele
Verfasserangabe: Gabriele Rosenthal
Jahr: 2011
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verlag
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 3490 a 3. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 106579
Inhalt
Dieser Band bietet eine Einführung in sozialwissenschaftliche Erhebungs- und Auswertungsmethoden – unter Konzentration auf diejenigen, die den Prinzipien des interpretativen Paradigmas verpflichtet sind und einer Logik der Entdeckung von Hypothesen und gegenstandsbezogenen Theorien folgen. Dieser Band bietet eine Einführung in sozialwissenschaftliche Erhebungs- und Auswertungsmethoden – unter Konzentration auf diejenigen, die den Prinzipien des interpretativen Paradigmas verpflichtet sind und einer Logik der Entdeckung von Hypothesen und gegenstandsbezogenen Theorien folgen. Vornehmlich werden die teilnehmende Beobachtung, offene Interviews und biografische Fallrekonstruktionen vorgestellt. Um die Besonderheit interpretativer Verfahren im Unterschied zu anderen qualitativen Methoden zu verdeutlichen, werden auch inhaltsanalytische Verfahren diskutiert.
Die Autorin geht anhand unterschiedlicher empirischer Beispiele auf die praktische Anwendung der vorgestellten Methoden und auf die konkreten Probleme des Praxisalltags empirischer Studien ein. Mit einzelnen Fallbeispielen wird anschaulich gezeigt, wie das Prinzip der Offenheit bei der Erhebung von empirischem Material – sei es durch Interviews oder Beobachtungen – umgesetzt werden kann und nach welchen Regeln eine an den Prinzipien der Rekonstruktion und Sequenzialität orientierte Auswertung erfolgen kann. (Quelle: www.lehmanns.de)
Details
Verfasser: Rosenthal, Gabriele
Verfasserangabe: Gabriele Rosenthal
Jahr: 2011
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verlag
Systematik: 04.01.04
ISBN: 978-3-7799-1482-2
2. ISBN: 3-7799-1482-4
Beschreibung: 3., akt. und erg. Aufl., 255 S.
Schlagwörter: Einführung, Interpretative Sozialforschung
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher