X
  GO
Ihre Mediensuche
Psychologie der Migration
über die Bewältigung von Migration in der Nationalgesellschaft
0 Bewertungen
Verfasser: Gontovos, Konstantinos
Verfasserangabe: Konstantinos Gontovos
Jahr: 2000
Verlag: Hamburg, Argument-Verl.
Bücher
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 3281 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 058969
Inhalt
Migration wird in modernen Gesellschaften als eine nationale Angelegenheit gehandhabt, stellt aber die Nationstaatlichkeit in Frage. Dieser Widerspruch kennzeichnet auch die Lebenssituation der Migranten; mit dem Anspruch einer Neudefinition der Migrationsproblematik vom Standpunkt der Betroffenen diskutiert der Autor dieses Thema
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Konstantinos Gontovos
Jahr: 2000
Verlag: Hamburg, Argument-Verl.
Systematik: 04.02.05, 04.05.05
ISBN: 3-88619-273-3
Beschreibung: 187 S.
Schlagwörter: Einwanderer, Einwanderung, Einwanderungspolitik, Griechenland, Jugend, Lebensbewältigung, Politische Identität, Rückwanderung, Zuwanderer, Zuwanderung, Forschung, Migration
Fußnote: Zugl: Berlin, Freie Univ., Diss., 1999
Mediengruppe: Bücher