Cover von Das Tor zur Freiheit - vom Recht der Jugend auf Disziplin wird in neuem Tab geöffnet

Das Tor zur Freiheit - vom Recht der Jugend auf Disziplin

0 Bewertungen
Verfasser: Bueb, Bernhard
Verfasserangabe: Bernhard Bueb
Jahr: 2005
Universitas
Mediengruppe: Unselbst Lit in Zss

Inhalt

Der großartige Film "Rythm is it" berichtet, wie Simon Rattle als Chef der Berliner Philharmoniker zusammen mit dem Choreographen Royston Maldoom 250 Hauptschüler "Le Sacre du printemps" von Strawinsky einstudieren lässt. Das häufigste Wort, das der Choreograph verwendet, ist Disziplin. Disziplin sowie "Verzicht, Arbeitsethos und die Fähigkeit zu rationaler Lebensführung sind in unserer Kultur die Voraussetzungen für die Erfahrungen von Glück und Freiheit", glaubt Bernhard Bueb, der Leiter der Schule Schloss Salem. Er weiß aber auch, dass zu einer gelingenden Persönlichkeitsbildung darüber hinaus die liebevolle und verständnisvolle Zuwendung durch erwachsene Vorbilder gehört und sieht hier - nicht zuletzt angesichts des stetig zunehmenden Mangels an intakten Familien - besonders die Lehrer in der Pflicht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bueb, Bernhard
Verfasserangabe: Bernhard Bueb
Jahr: 2005
Übergeordnetes Werk: Universitas
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: H. 5, S. 473-479
Schlagwörter: Disziplin, Jugend
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Unselbst Lit in Zss