Cover von Mathematikaufgaben für Leistungserhebungen im universitären Kontext wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Mathematikaufgaben für Leistungserhebungen im universitären Kontext

Grundlegung und empirische Untersuchung von Aufgabenschwierigkeit und individuellen Lösungsprozessen /
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lehner, Matthias C.; SpringerLink (Online service)
Verfasserangabe: von Matthias C. Lehner.
Medienkennzeichen: PAKETKAUF
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
Mediengruppe: E-Book
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Online Standorte: ONLINE-RESSOURCE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:

Inhalt

Auf der Basis psychologischer Forschungsarbeiten, die Aufgaben durch ihren Anfangs- und Zielzustand sowie die Operationen zur Lösung charakterisieren, untersucht Matthias C. Lehner Einflüsse auf Schwierigkeit und individuelle Prozesse beim Lösen von Mathematikaufgaben im universitären Kontext. Im theoretischen Teil werden schwierigkeitsgenerierende Merkmale aufgezeigt, die nachweislich das Lesen und Lösen von Mathematikaufgaben beeinflussen. Mit der empirischen Untersuchung von 756 Testbögen sowie der Analyse von Blickbewegungen weist der Autor nach, dass Aufgaben mit offenem Zielzustand schwieriger zu lösen sind. Insbesondere die Notwendigkeit, beim Lösen einer Aufgabe mit verschiedenen Repräsentationsebenen zu arbeiten, kann als schwierigkeitsgenerierendes Merkmal identifiziert werden. Der Inhalt Mathematische Kompetenz Lösungsprozess von mathematikbezogenen Items Schwierigkeitsgenerierende Merkmale Psychologische Grundlagen Empirische Analysen zur Schwierigkeit von Mathematikaufgaben Empirische Analysen zu individuellen Lösungsprozessen Die Zielgruppen Lehrende und Studierende der Mathematikdidaktik, der empirischen Bildungsforschung und der Psychologie Lehrkräfte für Mathematik in der Sekundarstufe II und an der Universität Der Autor Matthias C. Lehner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl der School of Education der Technischen Universität München. Seine Forschung konzentriert sich auf die Mathematik an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule. .

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lehner, Matthias C.; SpringerLink (Online service)
Verfasserangabe: von Matthias C. Lehner.
Medienkennzeichen: PAKETKAUF
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
E-Medium: zum Dokument opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783658245788
Beschreibung: 1st ed. 2019., XVIII, 221 S. 1 Abb., online resource.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Book