Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Marktversagen und Wirtschaftspolitik
mikroökonomische Grundlagen staatlichen Handelns
Verfasser: Fritsch, Michael
Verfasserangabe: von Michael Fritsch
Jahr: 2018
Verlag: München, Verlag Franz Vahlen
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
 Vorbestellen Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 07.02.12 a 10. Aufl. Fri Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.11.2018 Barcode: 126290
 Vorbestellen Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 07.02.12 b 10. Aufl. Fri Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 19.11.2018 Barcode: 127072
Inhalt
Vorteile: Verbindung von Mikroökonomik und staatlicher Wirtschaftspolitik; mit vielen praktischen Beispielen; externe Effekte, Marktmacht, Informations- und Anpassungsmängel und Nicht-Rationalität
Zitat/Testimonial (optional). "Zahlreiche Grafiken, der weitgehende Verzicht auf Mathematik und die Übungsaufgaben mit Musterlösungen sorgen dafür, dass sich das Buch leicht lesen lässt und sich der Inhalt gut einprägt. Damit macht es einen auch fit für entsprechende Klausuren und sonstige VWLPrüfungen." Studium SS 2011, zur 8. Auflage. Zum Werk: Wirtschaftspolitische Eingriffe des Staates werden häufig damit begründet, dass der Markt versagt und deshalb Korrekturen erforderlich seien. Das Buch bietet eine umfassende und systematische Darstellung der verschiedenen Ansätze zu einer mikroökonomischen Theorie des Marktversagens. Zur Neuauflage: Die Neuauflage beinhaltet wesentliche Neubearbeitungen und Erweiterungen des Textes. Zusätzlich gibt es online Musterlösungen zu den Übungsaufgaben. (Quelle: www.lehmanns.de)
Details
Verfasser: Fritsch, Michael
Verfasserangabe: von Michael Fritsch
Jahr: 2018
Verlag: München, Verlag Franz Vahlen
Systematik: 07.02.12
ISBN: 978-3-8006-5643-1
2. ISBN: 3-8006-5643-4
Beschreibung: 10., überarb. und erg. Aufl., XXIV, 399 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher