X
  GO
Ihre Mediensuche
Sozialisation, Biografie und Lebenslauf
eine Einführung
Verfasserangabe: Imbke Behnken ... (Hrsg.)
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verlag
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4051 b Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 150775
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4051 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 101604
 Vorbestellen Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 04.03.01 a Soz Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.05.2020 Barcode: 090962
Inhalt
Modernisierung ist ein vielschichtiger, riskanter und konflikthafter Gesellschaftsprozess. Die sozialen Transformationen stellen vor allem das Aufwachsen der jüngeren Generation und die Beziehungen zwischen den Generationen vor neue Aufgaben. Wie werden Menschen in einer hochmodernen, verwissenschaftlichten Welt zu Subjekten, zu gesellschaftlichen Wesen? Welche Hindernisse und Spielräume der Subjektentwicklung und -entfaltung bestehen? Welche Bewältigungs- und Sinngebungsstrategien entwickeln Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene? Wie bewältigen sie die subjektiven Herausforderungen sowie die Risiken des lebensgeschichtlichen Scheiterns? Welche Angebote können Einrichtungen wie Schule oder Jugendhilfe Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stellen, um gelingendes Aufwachsen zu unterstützen? Welche Bedeutung kommt der älteren Generation, Medien oder der Peergroup zu? Wie gestalten Jugendliche ihre Biografien? Der Band diskutiert diese zentralen Forschungsfragen. Er vermittelt Studierenden und Lehrenden in Erziehungswissenschaft und Pädagogik grundlegende Kenntnisse über Forschung und Theorie zu Sozialisation, Biografie und Lebenslauf. (Quelle: Buch)
Details
Verfasserangabe: Imbke Behnken ... (Hrsg.)
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verlag
Systematik: 04.03.01
ISBN: 978-3-7799-2231-5
2. ISBN: 3-7799-2231-2
Beschreibung: 295 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Biografieforschung, Sozialisationsforschung, Forschung, Lehrbuch, Sozialisation, Theorie, Biografie, Lebenslauf
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher