Cover von Handeln und Strukturen wird in neuem Tab geöffnet

Handeln und Strukturen

Einführung in die akteurtheoretische Soziologie
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schimank, Uwe
Verfasserangabe: Uwe Schimank
Jahr: 2016
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz Juventa
Mediengruppe: Bücher
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 04.01.02 a 5. Aufl. Schi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 128712

Inhalt

Alle sozialen Strukturen sind Produkte des handelnden Zusammenwirkens einer Mehrzahl von Akteuren, seien dies nun Individuen, Gruppen, soziale Bewegungen oder Organisationen.
 
Umgekehrt wird jedes Handeln durch soziale Strukturen geprägt, etwa durch institutionelle Ordnungen oder durch die – oft ungleiche – Verteilung von Macht oder Geld.
 
Dieser Band stellt systematisch den Werkzeugkasten einer akteurtheoretisch ansetzenden Soziologie vor. (Quelle: www.lehmanns.de)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schimank, Uwe
Verfasserangabe: Uwe Schimank
Jahr: 2016
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz Juventa
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 04.01.02
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7799-2615-3
2. ISBN: 3-7799-2615-6
Beschreibung: 5., durchges. Aufl., 368 S.
Schlagwörter: Akteur, Einführung, Soziologie, Theorie, Handlungstheorie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher