X
  GO
Ihre Mediensuche
Erzieherin - ein Beruf im Spannungsfeld von Gesellschaft und Politik
0 Bewertungen
Verfasser: Ebert, Sigrid
Verfasserangabe: Sigrid Ebert
Jahr: 2006
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Bücher
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: BS 1709 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 064230
Inhalt
Spannend ist die über 150-jährige Geschichte des Erzieherinnenberufs. Das Buch zeigt, wie sich der Beruf seit Fröbel bis heute unter den verschiedenen gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Bedingungen entwickelt hat. Dabei wird deutlich, wie sehr die Ausformung des Berufs von der bürgerlichen Frauenbewegung geprägt wurde und warum das Berufsbild bis heute an eine traditionelle Frauenrolle geknüpft ist. Demgegenüber tritt die Autorin engagiert für eine nachhaltige Professionalisierung des pädagogischen Berufs ein, wodurch das Buch angesichts der aktuellen familien- und bildungspolitischen Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern enorme Brisanz erhält.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Ebert, Sigrid
Verfasserangabe: Sigrid Ebert
Jahr: 2006
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Systematik: 11.04.02
ISBN: 3-451-29196-7
2. ISBN: 9783451291968
Beschreibung: 288 S. : Ill.
Schlagwörter: Erzieher
Mediengruppe: Bücher