X
  GO
Ihre Mediensuche
Assistierte Ausbildung (AsA)
Potenziale des Förderprogramm AsA aus Arbeitgebersicht
0 Bewertungen
Verfasser: Beckmann, Axel
Verfasserangabe: Axel Beckmann
Jahr: 2019
Mediengruppe: Masterarbeiten
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: MT 189001 a Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.04.2020 Barcode: 150481
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S-MT-2019-1 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 129292
Inhalt
Die Assistierte Ausbildung (AsA) ist eine Leistung der aktiven Arbeitsförderung der Arbeitsverwaltung und soll benachteiligten Jugendlichen den Zugang in eine Berufsausbildung erleichtern und Arbeitgebern bei der Deckung ihres Fachkräftebedarfs helfen. Mit Hilfe eines qualitativen Forschungsdesigns wird untersucht, wie Arbeitgeber die AsA beurteilen. Hierzu wurden 15 leitfadengestützte Interviews mit Arbeitgebern und einem Bildungsträger ausgewertet und im Hinblick auf die Potenziale der AsA untersucht.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Beckmann, Axel
Verfasserangabe: Axel Beckmann
Jahr: 2019
Beschreibung: VI, 62, CXXXII S. : graph. Darst., Tab.
Schlagwörter: Aktive Förderung, Arbeitsverwaltung, Benachteiligte Jugendliche, Berufsausbildung, Arbeitgeber, Assistierte Ausbildung, Auswertung, Erkenntnis, Interview
Fußnote: Mannheim, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Master-Thesis, 2019
Mediengruppe: Masterarbeiten