X
  GO
Ihre Mediensuche
Gesellschaftliche Spaltungen
zur Wahrnehmung von Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Politik und Gesellschaft
0 Bewertungen
Verfasserangabe: Klaus-Hürgen Bruder, Christoph Bialluch, Jürgen Günther (Hg.). Mit Beiträgen von Christoph Bialluch ..
Jahr: 2018
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Bücher
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 6217 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 147268
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 04.02.06 a Ges Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 126432
Inhalt
Der politische Rechtsruck in Deutschland und Europa verweist auf gesellschaftliche Fehlentwicklungen, die sich vor allem in wachsenden gesellschaftlichen Ungleichheiten, Ungerechtigkeiten und der Aushöhlung der Demokratie manifestieren. Aus vielfältigen, kritischen Perspektiven beleuchten die BeiträgerInnen des vorliegenden Bandes aktuelle Phänomene der gesellschaftlichen Spaltung jenseits des medialen und akademischen Mainstreams. Ihre detaillierten Analysen zeigen auf, wie die politische Rechtsbewegung die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich, in politische Klasse und Bevölkerung sowie zwischen Lohnarbeit und Kapital verdeckt, indem die Erfahrungen von gesellschaftlicher Ungleichheit und Ungerechtigkeit den »Fremden« zur Last gelegt werden, die den Einheimischen vorgeblich das wegnehmen, was ihnen bereits vorher fehlte. (Quelle: www.buchhandel.de)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Klaus-Hürgen Bruder, Christoph Bialluch, Jürgen Günther (Hg.). Mit Beiträgen von Christoph Bialluch ..
Jahr: 2018
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Systematik: 04.02.06
ISBN: 978-3-8379-2771-9
2. ISBN: 3-8379-2771-7
Beschreibung: Orig.-Ausg., 341 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Alternative für Deutschland, Gesellschaftliche Integration, Gesellschaftliche Teilhabe, Gesellschaftlicher Wandel, Neoliberalismus, Rechtspopulismus, Soziale Ausgrenzung, Soziale Ungerechtigkeit, Soziale Ungleichheit, Ökonomische Ungleichheit, Gesellschaft, Wahrnehmung
Mediengruppe: Bücher