X
  GO
Ihre Mediensuche
Auswirkungen fluchtspezifischer psychischer und physischer Problemlagen auf die beschäftigungsorientierte Integrationsarbeit der Bundesagentur für Arbeit
0 Bewertungen
Verfasser: Zimmermann, Florian
Verfasserangabe: Florian Zimmermann
Jahr: 2016
Bachelorarbeiten
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S-BT-2016-10 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 123656
Inhalt
Um als geflüchteter Mensch in eine Gesellschaft integriert zu werden, hat die Aufnahme einer Arbeit eine wichtige Bedeutung. Jedoch erlitten viele Flüchtlinge in ihrer Heimat oder während der Flucht traumatische Erlebnisse. Diese können zu schwerwiegenden multiplen psychischen Traumafolgestörungen und/oder somatische Einschränkungen führen, welche wiederum weitreichende Auswirkungen auf die Integrationsarbeit haben können. Welche Problemlagen dies explizit sind und in welchem Umfang diese bisher aufgetreten sind sowie noch werden, ist Inhalt dieser Bachelor-Thesis.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Zimmermann, Florian
Verfasserangabe: Florian Zimmermann
Jahr: 2016
Beschreibung: 63 Bl.
Schlagwörter: Arbeitsmarktzugang, Flüchtlingshilfe, Flüchtlingskrise, Integration von Migrant/innen, Integrationsförderung, Integrationskonzept, Integrationsprobleme, Körperliche Belastung, Körperliche Erkrankung, Psychische Belastung, Psychische Krankheit, Psychologische Betreuung, Arbeitsmarkt, Bundesagentur für Arbeit, Migrant, Migrantin, Physische Erkrankung, Posttraumatische Belastungsstörung, Posttraumatisches Stresssyndrom, Psychologische Belastung, BA
Fußnote: Schwerin, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Bachelor-Thesis, 2016
Mediengruppe: Bachelorarbeiten