X
  GO
Ihre Mediensuche
Einführung in die qualitative Sozialforschung
eine Anleitung zu qualitativem Denken
0 Bewertungen
Verfasser: Mayring, Philipp
Verfasserangabe: Philipp Mayring
Jahr: 2002
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Reihe: Beltz Studium
Bücher
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 c 5. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 104663
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 d 5. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 104664
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 e 5. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 104665
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 n 5. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 108010
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 o 5. Aufl. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 108011
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 f 5. Aufl. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.04.2020 Barcode: 105191
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 a 5. Aufl. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.04.2020 Barcode: 104661
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 b 5. Aufl. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.04.2020 Barcode: 104662
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 4308 k 5. Aufl. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.03.2020 Barcode: 108007
Inhalt
Eine übersichtliche und leicht verständliche Einführung in die Denkhaltung und die Methoden der qualitativen Sozialforschung, die für Studierende aller sozial- und humanwissenschaftlichen Disziplinen geeignet ist.
Qualitative Forschung ist keine beliebig einsetzbare Technik, sondern eine Grundhaltung, ein Denkstil, der immer streng am Gegenstand orientiert ist. Wo immer dies möglich war, werden Bezüge zum Gegenstandsfeld hergestellt. Es gibt Gegenstandsspezialisten und Methodenspezialisten. Nur wenige sind Experten auf dem Was und dem Wie von Forschung. Die Folge sind methodisch versierte, aber wenig aussagekräftige Projekte auf der einen Seite, theoretisch hoch interessante, aber methodisch "wackelige" Arbeiten auf der anderen Seite. Dieses Methodenbuch möchte dieser Trennung entgegenwirken
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Mayring, Philipp
Verfasserangabe: Philipp Mayring
Jahr: 2002
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
ISBN: 3-407-25252-8
2. ISBN: 978-3-407-25252-4
Beschreibung: 5., überarb. und neu ausgestattete Aufl., 170 S. : graph. Darst.
Reihe: Beltz Studium
Schlagwörter: Qualitative Methode, Empirische Sozialforschung, Inhaltsanalyse, Qualitative Sozialforschung, Teilnehmende Beobachtung
Fußnote: Literaturverz. S. 151 - 164. - 1. Aufl. bei Psychologie-Verl.-Union, Münster, erschienen. - Früher mit der ISB 3-621-27178-3
Mediengruppe: Bücher