X
  GO
Ihre Mediensuche
Lehrbuch der Soziologie
0 Bewertungen
Verfasserangabe: Hans Joas (Hg.)
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt/Main ; New York, Campus-Verlag
Bücher
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 10154 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 054925
Inhalt
Die Soziologie bietet in der Öffentlichkeit immer wieder ein verwirrendes Bild. Berüchtigt für ihre angeblich unverständliche Sprache, von inneren Auseinandersetzungen durchzogen, zu Selbstzweifeln neigend, hat die Soziologie Schwierigkeiten, ihr Wissen zu vermitteln. In die Medien gelangen meist nur pauschalisierende Zeitdiagnosen und demoskopische Befunde. Dies alles hat mit dem Reichtum seriöser soziologischer Forschung und Theoriebildung recht wenig zu tun. Das neue Lehrbuch der Soziologie setzt es sich zur Aufgabe, einen leicht verständlichen Überblick über das Fach zu geben und gleichzeitig fundiert in den neuesten Wissensstand der Disziplin einzuführen. In Anlehnung an ein didaktisch besonders gelungenes amerikanisches Vorbild werden die großen Themengebiete der Soziologie von den führenden deutschen Fachvertretern allgemeinverständlich dargestellt und durch zahlreiche Abbildungen und Schaubilder veranschaulicht. Jedes Kapitel schließt mit Kontrollfragen und einem Glossar. Neben der Bibliografie enthält das Lehrbuch eine Webliografie, die das Internet für Soziologen erschließt. (Quelle: www.lehmanns.de)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Hans Joas (Hg.)
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt/Main ; New York, Campus-Verlag
Systematik: 04.01.01
ISBN: 3-593-36765-3
Beschreibung: Studienausg., 640 S. : graph. Darst., Abb.
Schlagwörter: Gesellschaftliche Institutionen, Globalisierung, Sozialer Wandel, Lehrbuch, Soziologie, Methoden, Sozialforschung
Beteiligte Personen: Joas, Hans [Hrsg.]
Fußnote: Dem Lehrbuch diente als Vorlage die 6. und 7. Aufl. von Sociology by C. Calhoun, D. Light and S. Keller
Mediengruppe: Bücher