Cover von Human Resource Management, Personalauswahl und Theorien industrieller Beziehungen wird in neuem Tab geöffnet

Human Resource Management, Personalauswahl und Theorien industrieller Beziehungen

Interaktionskulturen aus einer Negotiated Order-Perspektive
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser König, Susanne
Verfasserangabe: Susanne König
Jahr: 2005
Verlag: München ; Mering, Hampp
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: BWL 2372 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 060483

Inhalt

In Zeiten eines schärfer werdenden Wettbewerbs propagieren die Unternehmen ein "Human Resource Management", in dessen Mittelpunkt eine kluge und strategisch vorausschauende Personalauswahl steht. Hierbei handelt es sich um wohl eines der wichtigsten Verhandlungsfelder für die betrieblichen Akteure der industriellen Beziehungen. Diesem Thema nähert sich die empirische Studie über einen interdisziplinären Zugang, der soziologische, personalwirtschaftliche und arbeitsrechtliche Aspekte kombiniert. Mithilfe des sog. Negotiated Order-Ansatzes wird die Personalauswahl in Unternehmen im Zusammenhang mit der Interaktionskultur der Akteure industrieller Beziehungen untersucht. Grundlage der Studie ist eine bundesweite schriftliche Erhebung in Unternehmen verschiedener Größenklassen mit anschließenden Expert(inn)en-Interviews. Im Wesentlichen zeigt sich, dass die Akteure das Verhandlungsfeld der Personalauswahl vor dem Hintergrund ihrer "gewachsenen" Interaktionskulturen unterschiedlich ausgestalten. Grundlegende Beziehungsmuster zwischen Management und Betriebsrat zeigen ihren Einfluss auf die Nutzung von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Interessenvertretungen bei Auswahlentscheidungen. Die gewonnenen Realtypen weisen deutliche Unterschiede hinsichtlich der Vorerfahrungen, des Strategieneinsatzes, der Komplexität der Verhandlungen und des Outcomes auf. Damit möchte die Arbeit einen Beitrag zur Diskussion um die weitere theoretische Fundierung der industriellen Beziehungen leisten. (Quelle: www.lehmanns.de)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser König, Susanne
Verfasserangabe: Susanne König
Jahr: 2005
Verlag: München ; Mering, Hampp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 08.05.03
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-87988-903-1
Beschreibung: 1. Aufl., XII, 329 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Grounded Theory, Humankapital, Humanvermögen, Industrielle Beziehungen, Interaktion, Negotiated Order-Ansatz, Unternehmenskultur, Personalauswahl, Personalentwicklung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Zugl.: Oldenburg, Univ., Diss., 2004 ; Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher