X
  GO
Ihre Mediensuche
Diskursive und produktive Praktiken in der digitalen Kultur
Verfasserangabe: Rudolf Kammerl ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer Gabler
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: P 5457 a Bd. 11 / Neuerwerbungsregal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 151627
Inhalt
Digitale Medien und ihre diskursiven und produktiven Praktiken haben eine neue Erfahrungs- und Handlungssphäre etabliert, die unsere soziale Welt anreichert. In der Medienpädagogik werden diese Praktiken und die damit verbundenen sozialen Veränderungen aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive erforscht und kritisch reflektiert. Der vorliegende Band berücksichtigt sowohl formale wie informelle Kontexte von Sozialisations- und Bildungsprozessen. Hierzu gehören auch Netz-Communitys, in denen diskursive und produktive Prozesse eine wichtige Rolle spielen. Theoretische und empirische Beiträge bieten einen Einblick in aktuelle Forschungsansätze und Entwicklungen in der medienpädagogischen Praxis. (Quelle: d-nb.de). -
Darin u.a.:
Enkulturationshilfen in der digitalen Gesellschaft Diskurse als/oder Orientierung? / Rudolf Kammerl ; ...
Details
Verfasserangabe: Rudolf Kammerl ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer Gabler
ISBN: 978-3-658-06461-7
2. ISBN: 3-658-06461-7
Beschreibung: 254 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Medienkompetenz, Medienpädagogik, Neue Medien, Sozialisation
Mediengruppe: Bücher