X
  GO
Ihre Mediensuche
Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht
Verfasserangabe: begr. von Thomas Dieterich ; Peter Hanau ; Günter Schaub. Hrsg. Rudi Müller-Glöge ...
Jahr: 2019
Verlag: München, C.H. Beck
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: Status: Bestellt Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: Status: Bestellt Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:
 Vorbestellen Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 02.13.01 a 20. Aufl. Erf Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.01.2020 Barcode: 129324
Inhalt
Der "Erfurter" erläutert die mehr als 40 wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für den Rechtsalltag. Dabei geben die Autoren nicht nur einen verlässlichen Überblick über den aktuellen Meinungsstand zu allen wesentlichen Normen des Arbeitsrechts, sondern legen auch eigene Ansätze dar und bieten Vorschläge zu offenen oder neuen Fragen. Stets einbezogen sind die Auswirkungen des Sozialversicherungs- und des Steuerrechts.
 
Das Werk ersetzt eine ganze Bibliothek zum Arbeitsrecht in einem Band. Herausragende Autoren aus Wissenschaft, Anwaltschaft und Gerichtspraxis kommentieren alle für das Arbeitsrecht relevanten Rechtsvorschriften aus GG, Europäische GR-Charta, AEUV, ÄArbVtrG, AEntG, AGG, AktG, ArbGG, ArbPlSchG, ArbZG, ATG, AÜG, BBiG, BDSG, BEEG, BetrAVG, BetrVG, BGB, BUrlG, DrittelbG, EFZG, EGBGB, GenDG, GewO, HGB, InsO, JArbSchG, KSchG, MitbestG, Montan-MitbestG, MuschG, NachwG, PflegeZG, ROM I -VO, RVO, SGB III, IV, V, VI, VII und IX, SprAuG, TVG, TzBfG, WZVG.
 
Vorteile auf einen Blick
- jährlich neu und aktuell
- Arbeitsrecht mit Sozialversicherungs- und Steuerrecht
- Die Bibliothek zum Arbeitsrecht in einem Band.
 
Zur Neuauflage
Neben dem auszugweise kommentierten Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) werden arbeitsrechtlich relevante Auszüge der europäischen Grundrechte-Charta aufgenommen und kommentiert.
Weiter sind Ausführungen zu den geplanten Änderungen im Arbeitnehmerdatenschutz und dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz zu erwarten. Es werden Fragen zur Tariffähigkeit von Gewerkschaften (CGZP-Entscheidung des BAG) und deren Folgen ebenso behandelt wie Entscheidungen zum betrieblichen Eingliederungsmanagements, der sachgrundlosen Befristung, dem Betriebsübergang, der AGB-Kontrolle, der Massenentlassung und der Folgen der europäischen Arbeitnehmerfreizügigkeit.
Aber auch die EuGH-Rechtsprechung nimmt nachhaltig Einfluss auf Gesetzgeber und Gerichte in Deutschland, s. hierzu neben der BVerfG-Entscheidung zur Ultra-vires-Kontrolle des EuGH (Honeywell) auch die EuGH-Entscheidung zur Wirksamkeit von Altersgrenzen (Rosenbladt). Dem trägt die Kommentierung Rechnung.
Darüber hinaus wurden neben neu einzuarbeitender Literatur, auch die Rechtsprechung der Instanzgerichte und des BAG mit Auswirkungen auf bspw. den Kündigungsschutz bei Bagatelldelikten (Emmely) sowie den Diskriminierungsschutz, insbesondere die Altersdiskriminierung, das Betriebsrentengesetz, Arbeitnehmerüberlassung- und Entsendung, das Tarifrecht und die kollektiven Belange im Arbeitsrecht berücksichtigt.
Ein ausführliches und aktualisiertes Stichwortverzeichnis erleichtert dem Benutzer den Zugang. (Quelle: www.lehmanns.de)
Details
Verfasserangabe: begr. von Thomas Dieterich ; Peter Hanau ; Günter Schaub. Hrsg. Rudi Müller-Glöge ...
Jahr: 2019
Verlag: München, C.H. Beck
Systematik: 02.13.01
ISBN: 978-3-406-74071-8
2. ISBN: 3-406-74071-5
Beschreibung: 20., neu bearb. Aufl., Rechtsstand: 01.09.2019, LI, 3102 S.
Schlagwörter: Arbeitsrecht, Deutschland, Kommentar
Mediengruppe: Bücher