Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Arbeit in der modernen Gesellschaft
eine Einführung
Verfasser: Minssen, Heiner
Verfasserangabe: Heiner Minssen
Jahr: 2018
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 04.04.07 a 2. Aufl. Min Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 127075
Inhalt
Ein zentrales Problem für jede Erwerbsorganisation ist die Transformation von Arbeitskraft in Arbeit; schließlich ist durch den Abschluss eines Arbeitsvertrages allein noch keineswegs sichergestellt, dass Arbeitnehmer auch wie gewünscht arbeiten. Lange Zeit wurde versucht, dieses Problem durch engmaschige Kontrollen zu lösen, doch mittlerweile macht sich die Auffassung breit, dass es ein effizienterer Weg ist, die Arbeitnehmer selbst verantwortlich zu machen für ihre Arbeitsleistung. Dahinter verbirgt sich eine Leitlinie, die typisch ist für die moderne Gesellschaft: im Finanzmarkt-Kapitalismus zählt nur, was sich am Markt bewährt.
(Quelle: www.lehmanns.de)
Details
Verfasser: Minssen, Heiner
Verfasserangabe: Heiner Minssen
Jahr: 2018
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Links: Inhaltstext
Systematik: 04.04.07
ISBN: 978-3-658-22357-1
2. ISBN: 3-658-22357-X
Beschreibung: 2. Aufl., XI, 238 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher