Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Mensch 4.0
frei bleiben in einer digitalen Welt
Verfasserangabe: Alexandra Borchardt
Jahr: 2018
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: HdBA Mannheim Standorte: S 6272 a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 147522
Zweigstelle: HdBA Schwerin Standorte: S 04.04.10 a Bor Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 126620
Inhalt
"Ob die digitale Welt uns freier macht, bestimmen wir." (Alexandra Borchardt)
Die digitale Welt verändert nicht nur Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, sie schafft auch einen neuen Menschen. Ständig vernetzt scheint er der Mittelpunkt eines selbst gestalteten Universums zu sein. Tatsächlich aber werden wir manipulierbar, abgelenkt und getrieben.
Wie verändern die neuen Technologien unsere Sicht auf die Welt? Können wir mehr mitbestimmen, oder werden wir zu nützlichen Idioten ökonomischer und politischer Interessen? Diesen Fragen geht Alexandra Borchardt in ihrem Buch nach und zeigt: Es ist nötig und auch möglich, die digitale Welt selbstbestimmt zu gestalten.
Was Digitalisierung aus uns macht ;
Die aktuellen Trends der digitalen Welt verstehen ;
Amazon, Google & Co. - die Macht der Algorithmen erkennen ;
Wege zu mehr Freiheit finden. (Quelle: www.lehmanns.de)
Details
Verfasserangabe: Alexandra Borchardt
Jahr: 2018
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Systematik: 04.04.10
ISBN: 978-3-579-08692-7
2. ISBN: 3-579-08692-8
Beschreibung: 1. Aufl., 255 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Bücher